Verbändereport AUSGABE 3 / 2017

Machtfaktor Motivation

Was wirklich funktioniert

Logo Verbaendereport

Am Ende der Neunzigerjahre brüllte der niederländische Bäckermeister Emile Ratelband Menschen einen Satz ins Ohr und motivierte sie damit scheinbar mühelos: „Tsjakkaa, du schaffst es!“ Andere Motivationsgurus lassen Menschen über glühende Kohlen laufen, den Tiger streicheln oder versetzen sie in Hypnose. Dass diese Art der Motivation zum Scheitern verurteilt ist, verraten die Gurus jedoch nicht. Wer wissen will, was wirklich motiviert, sollte nicht zu einer Massenveranstaltung gehen, sondern Sozial-psychologen und Neurologen befragen. Hier die Quintessenz für Ungeduldige.

Von außen und innen Motivationsgurus lassen die Menschen glauben, Motivation komme von außen. Das ist heute ganz klar widerlegt. Die so genannte extrinsische Motivation ist meist vom Individuum abgekoppelt und wirkt darum, wenn überhaupt, nur sehr kurzfristig. Der andere will etwas, er hat die Macht, er steht in der Hierarchie weiter oben als ich. Also werde ich das Gewünschte tun. Wir alle wissen, dass Menschen hier handeln, weil sie Zwängen unterworfen sind: muss ja, nützt ja nichts. Die andere grundlegende Form der Motivation hört auf den Vornamen intrinsisch. Menschen, die eine Aufgabe um der Aufgabe willen erledigen, die um der Arbeit willen arbeiten, sind intrinsisch motiviert. Sie tun etwas nicht wegen des zu erwartenden Lohns, sondern weil die Tätigkeit ihren ganz individuellen Intentionen, Fähigkeiten, Anlagen, Zielen entspricht. Und hier beginnt meist das Drama. Wer einen intrinsisch Motivierten beobachtet, sollte ihn möglichst in Ruhe lassen. Das Maximum: Sorgen Sie dafür, dass der so Mo

Artikel teilen:
Autor

Jens Kegel

ist Coach (univ.) für Führungskräfte, Trainer, Kommunikationsexperte und Autor. Er studierte Germanistik, Geschichte, Pädagogik und Psychologie. Nach zwei Staatsexamen, einem Fernstudium „Werbetexten“ und einem Promotionsstudium arbeitet er als Freiberufler für Unternehmen, Verbände, Führungskräfte.

Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.