Verbändereport AUSGABE 9 / 2014

Reform der Künstlersozialkasse treibt Prüfungen ab 2015 massiv in die Höhe

Logo Verbaendereport

Mit einer kleinen, aber weitreichenden Reform haben Bundestag und Bundesrat den Bestand der Künstlersozialkasse gesichert. Kernelement ist dabei die massive Erhöhung der Zahl der Prüfungen durch die DRV von vorher 70.000 auf nunmehr 400.000 pro Jahr. Dass hiervon auch Verbände und Vereine betroffen sein werden, zeigt ein jüngst ergangenes Urteil des Bundessozialgerichts zur Abgabepflicht der Bundessteuerberaterkammer.

Die Künstlersozialabgabe dient einem guten Zweck: Mithilfe dieser Abgabe unterstützt die Künstlersozialkasse (KSK) die soziale Absicherung von selbstständigen Künstlern und Publizisten. Wer etwa als freier Autor, Musiker oder Schauspieler bei der KSK gemeldet ist, zahlt in die gesetzliche Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung ein und bekommt einen Zuschuss von 50 Prozent zu den Beiträgen – für Selbstständige ist das eine sehr günstige und daher beliebte Form der Absicherung. Entsprechend steigt die Zahl der nach dem KSVG versicherten Künstler jedes Jahr auf inzwischen fast 180.000. Die von der KSK gezahlten Zuschüsse müssen jedoch finanziert werden. Dies übernimmt nur zum kleineren Teil der Staat, der größere Teil wird über die Künstlersozialabgabe erwirtschaftet. Diese Abgabe müssen alle Unternehmen und Einrichtungen zahlen, die regelmäßig mit selbstständigen Künstlern oder Publizisten arbeiten, etwa im Rahmen der Eigenwerbung. Die Rechtsform spielt dabei keine Rolle, auch öffentl

Artikel teilen:
Autor

Andri Jürgensen

ist als Rechtsanwalt seit mehr als 15 Jahren auf das Recht der KSK spezialisiert. Er berät Künstler und Publizisten aus dem gesamten Bundesgebiet und vertritt diese gegenüber der KSK/DRV und vor den Gerichten. Zur Künstlersozialabgabe führt er seit 10 Jahren Seminare durch.

http://www.kunstrecht.de
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.

Das könnte Sie auch interessieren: