Verbändereport AUSGABE 2 / 2021

Strategien für Verbände

Erfolgreich im Wahlkampf

Logo Verbaendereport

Stellen Sie sich vor: Nur mit viel Mühe konnten Sie einen wichtigen politischen Akteur zum persönlichen Gespräch mit der Verbandsspitze bewegen. Doch während des Gesprächs hat die Geschäftsführung nichts zu sagen – keine Themen, keine Forderungen, keine Empfehlungen. Sie konnten nur Probleme präsentieren, aber keine Lösungen anbieten. Für Ihr Gegenüber war der Termin somit mehr oder weniger Zeitverschwendung. Das ist zum Glück kein Alltag in der politischen Lobbyarbeit. Doch das Beispiel zeigt: Eine gute Interessenvertretung in Wahlkampfzeiten steht und fällt mit dem richtigen kommunikativen Ansatz. Denn politische Akteure für die Anliegen Ihres Verbands zu gewinnen, ist ein vielschichtiges Unterfangen. Erfolgreich sind Verbandsprofis, wenn sie verschiedene Faktoren mitdenken und berücksichtigen.

Schwerpunktthemen finden – Farbe bekennen Das zentrale Ziel von Verbänden in der Interessenvertretung ist es, die Politik von den eigenen Anliegen zu überzeugen und diese im politischen Prozess durchzusetzen. Wahlkampfzeiten bieten sich für das Unterfangen im Besonderen an. Denn in dieser Zeit setzen die Parteien ihre Schwerpunkte für die nächsten vier Jahre, Politikerinnen und Politiker suchen mehr denn je das mediale Rampenlicht und Themen, mit denen sie bei ihrer Wählerschaft punkten können. Für Verbände ist es der Moment, wichtige Themen auf die langfristige politische Agenda zu bringen und Politikerinnen und Politiker für die Verbandsthemen zu gewinnen. Doch um die Politik zu überzeugen, sind natürlich auch überzeugende Inhalte notwendig. Die politische Positionierung von Verbänden beginnt daher mit der Formulierung der inhaltlichen Verbandspositionen. Dazu sollten in einem ersten Schritt Themen identifiziert werden, zu denen sich der Verband positionieren kann und will. Der Weg für Komm

Artikel teilen:
Autor

Carsten Bieler

arbeitet als Berater bei der Agentur ADVERB. Hier unterstützt er Verbände jeder Größe bei der politischen Kommunikation sowie der Erarbeitung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien in den sozialen Medien.

http://www.agentur-adverb.de
Autor

David Denne

arbeitet bei der Agentur ADVERB in der Beratung. Er unterstützt Verbände bei der Erarbeitung und Umsetzung von strategischen Konzepten, bei der politischen Kommunikation und der Erstellung redaktioneller Inhalte.

http://www.agentur-adverb.de
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.