Verbändereport AUSGABE 3 / 2020

Tipps und Spielregeln für die Zeit im Homeoffice

Logo Verbaendereport

Die Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH praktiziert seit 12 Monaten Homeoffice – mit festen Teamregeln. Geschäftsführer Jörg Müller hat uns die Spielregeln zur Verfügung gestellt. Der folgende Artikel beleuchtet, welche Technik- und Kommunikationsgrundlagen nötig sind. Aber auch, welches Maß an Selbstorganisation der einzelne Arbeitnehmer mitbringen sollte.

Erst die richtige Kommunikation macht Homeoffice möglich! Homeoffice braucht das uneingeschränkte Vertrauen. Die Kontrolle über Präsenzzeit wird aufgegeben. Die Zusammenarbeit funktioniert durch kontinuierliche Kommunikationsmomente. Diese haben feste Spielregeln. Homeoffice ist dann eine erfolgreiche Arbeitsform, wenn die Kommunikation untereinander als soziale Komponente gesichert wird. Digital! Spielregel 1 | Check-in, Check-out Beim Start der Arbeit, bei längerer Pause (Mittag) und bei Beendigung des Arbeitstages senden Sie ein Signal ans Team. Zum Beispiel „Guten Morgen, ich leg los.“ „Hallo, bin 30 Minuten off.“ „Bis morgen, ich bin für heute fertig.“  Im besten Fall nutzen Sie dafür einen Gruppenchat (z. B. Teams, Jammer, FB-Gruppe) oder notfalls die E-Mail. Spielregel 2 | Information an extern Bei längeren Homeoffice-Phasen teilen Sie wichtigsten Ansprechpartnern und Kunden mit, dass Sie aus Anlass xyz im Homeoffice arbeiten. Vergessen Sie dabei nicht, ggf. die E-Mail-Signatur

Artikel teilen:
Autor

Peter Schlass

war bis Ende 2019 Leiter strategisches Marketing und Digitales für die VKU Service GmbH. Dort unterstützte er die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, automatisierter Mitgliederkommunikation und Unternehmensprozesse. Im Jahr 2020 betreute er für die businessFORUM GmbH Digitalprojekte von Verbänden.

Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.