Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Fachartikel-Online-Archiv

Im Online-Archiv des Verbändereport und des Deutschen Verbände Forums - verbaende.com stehen über 1.000 Fachartikel und Beiträge zu den Themengebieten

  • Mitglieder
  • Management
  • Organisation
  • Kommunikation
  • Recht
  • Steuern
  • Finanzen und
  • Interessenvertretung

zur Verfügung.

Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) können dieses exklusive Wissen nach dem Einloggen mit ihren Zugangsdaten online lesen und als PDF downloaden.

Nutzen Sie zur Suche nach Fachartikeln, Themen oder Stichworten einfach die Suchleiste oben rechts.

 

Noch kein Abonnent des Verbändereport?

>> Dann jetzt hier informieren und abonnieren!

 

Hinweis: Beiträge aus der Tagungswelt finden Sie in der Rubrik VERBAND & TAGUNG.

 

Autor: Henning von Vieregge  |  Ausgabe 03|2020

Wahrscheinlichkeit und Schadenshöhe von Risiken werden oft unterschätzt


Interview mit dem Krisenforscher Frank Roselieb

Frank Roselieb ist geschäftsführender Direktor des Instituts für Krisenforschung („Krisennavigator“), ein Spin-off der Universität Kiel. Seit 1998 beschäftigt sich der Wirtschaftswissenschaftler in Forschung, Lehre, Training und Beratung ausschließlich mit Krisen, Skandalen, Konflikten und Katastrophen – von morgens bis abends. In der Corona-Krise leisten der Krisenforscher und seine Kollegen viel Aufklärungsarbeit. Das Interview für den Verbändereport führte Henning von Vieregge am 26. März 2020 per E-Mail.

Autor: Stephan Mellinghoff   |  Ausgabe 03|2020

Die COVID-19-Krise: Was sie für Verbände und Vereine bedeutet


Ende März 2020. In kürzester Zeit hat das Corona-Virus das gesellschaftliche Leben zum Erliegen gebracht. Viele, wenn nicht alle Verbände haben Krisenstäbe eingerichtet, Veranstaltungen, Sitzungen und Tagungen abgesagt, Reiseverbote erlassen. Glück hatte, wer Veranstaltungen bis Februar durchführen konnte. Die Einnahmen sind trotzdem nicht immer sicher. Veranstaltungs-Organisatoren und Sponsoren können betroffen sein, Zahlungen können verschoben werden oder ausfallen.

Autor: Peter Schlass  |  Ausgabe 03|2020

Verbände im Krisenmodus


Die Corona-Krise stellt uns alle vor Herausforderungen. Einige kannten wir bereits und haben sie ignoriert. Verbände, die ihre IT-Infrastruktur schon auf einen zeitgemäßen Stand gebracht und Home-Office-Regelungen festgelegt haben, konnten recht schnell umschalten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Hause schicken. Im Idealfall funktioniert der Dateizugriff über performante VPN-Dienste oder Auslagerungen von IT-Services in die Cloud. Auch wenn es jetzt eigentlich zu spät ist, sollte das Thema nach Erreichen des Normalzustands auf Platz 1 der Prioritätenliste rutschen.

Autor: Winfried Eggers   |  Ausgabe 03|2020

Verbände in Zeiten von Corona


Rechtliche Fragen rund um die Mitgliederversammlung und Vorstandssitzungen

Seit größere Präsenzveranstaltungen in Verbänden – darunter fallen im Prinzip auch die Mitgliederversammlungen – aus epidemiologischen Präventionsgründen verboten sind, stehen fast alle Verbände vor der Frage: Wie soll es jetzt weitergehen? Der Gesetzgeber hat schnell reagiert und eine befristete Ausnahmeregelung geschaffen, die den aktuellen Problemen für eine Übergangszeit abhelfen soll.

Autor: Peter Schlass  |  Ausgabe 03|2020

Tipps und Spielregeln für die Zeit im Homeoffice


Die Lots* Gesellschaft für verändernde Kommunikation mbH praktiziert seit 12 Monaten Homeoffice – mit festen Teamregeln. Geschäftsführer Jörg Müller hat uns die Spielregeln zur Verfügung gestellt. Der folgende Artikel beleuchtet, welche Technik- und Kommunikationsgrundlagen nötig sind. Aber auch, welches Maß an Selbstorganisation der einzelne Arbeitnehmer mitbringen sollte.

Autor: Astrid Heilmair und Hilmar Sturm  |  Ausgabe 03|2020

Herausforderungen des Verbandsmanagements


Ergebnisse der Deutschen Verbändeumfrage 2019/2020, 1. Teil

Welche Herausforderungen müssen Verbände meistern? Wie steht es um das Engagement des Ehrenamts, und vor welchen betriebswirtschaftlichen Aufgaben sehen sich Verbände? Führungskräfte in Verbänden sind tagtäglich mit unterschiedlichsten Themen konfrontiert, manche davon bedeuten sogar Umbrüche. Verbandsmanager müssen immer wieder einen erfolgreichen Weg durch die Unsicherheiten eines komplexen Umfeldes finden und neu auf verschiedenste Ansprüche eingehen. Welche Trends und Tendenzen es dabei gibt, zeigt die Deutsche Verbändeumfrage 2019/2020.

Autor: Sebastian Konrads und Christian Wagner  |  Ausgabe 03|2020

Zwischen Ritterschlag und Rechtswidrigkeit


Qualitätssicherung, Gütezeichen, Selbstverpflichtungen

Harmonisierte Normen werden seit Jahrzehnten im europäischen Binnenmarkt als Mittel der Vereinheitlichung eingesetzt, um in den Mitgliedstaaten kompatible Bedingungen in vielen Bereichen zu schaffen. Neben solchen verpflichtenden Vorgaben tauchen aber auch immer wieder neue Gütezeichen auf, immer wieder legen Verbände und Unternehmen freiwillige Qualitätsstandards für Produkte und Dienstleistungen fest. Nur einige von ihnen können sich dauerhaft am Markt durchsetzen. Über den Erfolg dieser Systeme entscheiden allerdings nicht nur der Markt, sondern auch rechtliche Aspekte. Der vorliegende Beitrag gibt eine Übersicht über wesentliche Punkte, die zu beachten sind.

Autor: Jan Eggert  |  Ausgabe 04|2020

BRÜSSELER SPITZEN


Die EU in der Corona-Krise

Auch in Brüssel und Straßburg war das Leben in den letzten Wochen von der Corona-Krise geprägt. Es galten die belgischen bzw. französischen Restriktionen für Leben und Arbeit. Die Mitarbeiter der EU-Institutionen arbeiteten weitgehend im Homeoffice. Die wöchentliche Kommissionssitzung, Parlaments- und Ratssitzungen fanden weitgehend nur noch als Video-Konferenzen statt. Konferenzen jeder Art, beliebter Treffpunkt für Offizielle und Lobbyisten, sind zunächst einmal abgesagt oder auf den Herbst verschoben. Verbände, Thinktanks und sonstige Organisationen bieten stattdessen Webinars und Livestreams an und erreichen damit häufig ein größeres Publikum als bei realen Veranstaltungen.

Autor: Wolfgang Saam  |  Ausgabe 02|2020

Klimaschutz: Neue Ideen für Verbände


Klimaschutz ist ein Megathema der nächsten Jahrzehnte

Transformationsprozessen in Wirtschaft und Gesellschaft verbunden. Verbände sind je nach Branche unterschiedlich von dem Thema betroffen. Unabhängig davon stellt sich für jeden Verband die praktische Frage, wie man das Thema Klimaschutz in Richtung seiner Mitglieder kommuniziert und welche neuen Angebote man als Verband zum Klimaschutz entwickeln kann.

Autor: Dorothea Stock und Anna-Maija Mertens  |  Ausgabe 02|2020

Allianz für Lobbytransparenz


Warum die Unterteilung in gut und böse nicht mehr funktioniert

„Nachhaltigkeit bedingt ökologische, ökonomische und soziale Aspekte!“ – Vor Ihrem inneren Auge ist gerade vermutlich jene charakteristische Grafik mit den drei im Dreieck angeordneten Kreisen erschienen, die sich in der Mitte überschneiden. Dass es bei Ökologie um die Folgen des Klimawandels, die Natur sowie den Umweltschutz und bei Ökonomie um den Einbezug wirtschaftlicher Fragen geht, ist recht selbsterklärend. Was es mit sozialer Nachhaltigkeit auf sich hat, zeigt der folgende Beitrag anhand eines interessanten verbandlichen Umsetzungsbeispiels.

Seite: 3 von 132