Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Fachartikel-Online-Archiv

Im Online-Archiv des Verbändereport und des Deutschen Verbände Forums - verbaende.com stehen über 1.000 Fachartikel und Beiträge zu den Themengebieten

  • Mitglieder
  • Management
  • Organisation
  • Kommunikation
  • Recht
  • Steuern
  • Finanzen und
  • Interessenvertretung

zur Verfügung.

Abonnenten des Verbändereport und Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V. (DGVM) können dieses exklusive Wissen nach dem Einloggen mit ihren Zugangsdaten online lesen und als PDF downloaden.

Nutzen Sie zur Suche nach Fachartikeln, Themen oder Stichworten einfach die Suchleiste oben rechts.

 

Noch kein Abonnent des Verbändereport?

>> Dann jetzt hier informieren und abonnieren!

 

Hinweis: Beiträge aus der Tagungswelt finden Sie in der Rubrik VERBAND & TAGUNG.

 

Ausgabe 01|2021

mediaV-Award 2021


Einreichungsfrist bis 15.03.2021 verlängert!

Der Kommunikations- und Medienpreis für die Verbandswelt freut sich auf Ihre Bewerbung!

Autor: Dorothea Stock und Jochen Hoffmeister  |  Ausgabe 01|2021

Grundlage für ein neues Branchenverständnis


Der „Statusbericht Kreislaufwirtschaft 2020“

Strategische Allianzen verstehen sich als Gemeinschaften von mehreren Partnern, die ein gemeinsames Ziel verfolgen und zu diesem Zweck kooperieren. Die Zusammenarbeit beim „Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft“ bietet dafür ein interessantes Beispiel. Einerseits aufgrund der unkonventionellen Entstehung und andererseits wegen der vielen beteiligten Verbände. Der Beitrag beleuchtet die Gemeinschaft der Herausgeber aus verschiedenen Blickwinkeln und gibt dabei einen Einblick in die Geschichte, die Umsetzung und die Motive des Projekts.

Autor: Andrea Belegante  |  Ausgabe 01|2021

Strategische Allianzen sind ein unverzichtbarer Teil erfolgreicher Verbandsarbeit


„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ Dieses berühmte Zitat von Henry Ford, dem revolutionären Industriellen gibt für den Bundesverband der Systemastronomie e. V. (BdS) exakt den Nutzen und Erfolg von strategischen Allianzen nicht nur in der Verbandsarbeit wieder. Sie schaffen gemeinsamen Erfolg, gemeinsame Werte, gemeinsame Ziele und Zufriedenheit für alle Beteiligten, doch gerade in der vergangenen Zeit, auch aufgrund der Corona-Pandemie, sind diese noch tragender geworden.

Ausgabe 01|2021

„Es geht vieles digital, gemeinsam Bergsteigen aber nicht!“


Verbandstrends 2021: Wie Verbände die Corona-Pandemie nicht nur verarbeiten, sondern erfolgreich nutzen
Autor: Jürgen Funk  |  Ausgabe 01|2021

Empfehlungsmarketing für die Ausbildung


Ausbildungsradar – die Talentsharing-Plattform für Mitgliedsunternehmen

Der Arbeitgeberverband HessenChemie aus Wiesbaden hat gemeinsam mit dem Start-up Praktikumsjahr eine Talentsharing-Plattform entwickelt, um dem Nachwuchskräftemangel in der chemisch-pharmazeutischen Industrie entgegenzuwirken. Ziel der Plattform: ausbildungswillige Talente innerhalb der Mitgliedsunternehmen eines Verbandsnetzwerks halten und diesen zum Wunschberuf verhelfen. Und dies, obwohl sie aus Kapazitätsgründen von einem Unternehmen zunächst eine Absage erhalten haben. Die Initiatoren wollen mit dem Ausbildungsradar die duale Ausbildung insgesamt stärken. Deshalb sollen in Zukunft auch andere Verbände von der Neuentwicklung profitieren können.

Autor: Winfried Eggers  |  Ausgabe 01|2021

Jahressteuergesetz 2020


Neue Gestaltungsmöglichkeiten für gemeinnützige Verbände

Es war ein Weihnachtsgeschenk in letzter Minute: Mitte Dezember beschloss der Deutsche Bundestag einen ganzen Strauß von Neuregelungen, die den gemeinnützigen Einrichtungen jedweder Rechtsform – also auch den gemeinnützigen Verbänden – zugutekommen. Die Abgabenordnung wurde an zahlreichen Stellen geändert, mit sehr unterschiedlicher Tragweite.

Autor: Jan Eggert  |  Ausgabe 01|2021

EU-Institutionen einigen sich auf gemeinsames Register für Interessenvertreter


Věra Jourová, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, hat Mitte Dezember mit den Verhandlungsführern des Europäischen Parlaments, EP-Vizepräsidentin Katarina Barley und Danuta Hübner, Mitglied des Ausschusses für konstitutionelle Fragen, sowie Staatssekretär Michael Roth für die deutsche Ratspräsidentschaft eine provisorische Einigung über ein einheitliches verbindliches Transparenzregister erzielt. Das jetzige Kompromisspaket soll das seit 2014 geltende Übereinkommen zwischen dem Europäischen Parlament und der EU-Kommission ersetzen.

Autor: Stephan Mellinghoff und Raphael Kießling  |  Ausgabe 08|2020

Wie Markenbildung im Verband gelingt


Das Beispiel des ADFC

Markenbildung ist auch für Verbände ein wichtiges Thema. Aber was ist eine starke Verbandsmarke? Und wie entsteht sie? Welche Spezifika von Verbänden müssen bei der Markenbildung berücksichtigt werden? Erfahren Sie am Erfolgsbeispiel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, kurz ADFC, wie die spezifischen Herausforderungen von Verbänden gemeistert werden können.

Autor: Lutz Dietzold  |  Ausgabe 08|2020

Marke & Digitalisierung: Was Verbände treibt


Mit einem konsistenten Markenauftritt sicher durch die Transformation

In Zeiten, in denen sich Geschäftsmodelle von heute auf morgen grundlegend ändern und Planungshorizonte unsicher sind, werden die funktionalen Mehrwerte von Marken sichtbarer denn je. Dank ihrer Differenzierung, aber auch dank ihrer kundenbindenden, das Vertrauen weckenden Kraft, meistern Unternehmen den Weg durch die aktuelle Transformation.  Eine Studie des Rat für Formgebung zeigt auf, wo Unternehmen und Organisationen Potentiale der Markenführung ungenutzt lassen.

Autor: Günter Käfer   |  Ausgabe 08|2020

Warum die Verbandsmarke der Anfang allen Verbandsmarketings ist


Mit den Begriffen „Verbandsmarke“ und „Verbandsmarketing“ fängt die Verwirrung meist schon an. Beide Begriffe stehen in einem unauflöslichen Zusammenhang und haben doch ganz unterschiedliche Funktionen, die einander ergänzen. Wie beide aufeinander ausgerichtet und getaktet werden, um Verbände optimal in die Wahrnehmung zu bringen, ist das Thema dieses Beitrags.

Seite: 3 von 137