Personalien | Alexander Jess

ist neu im Vorstand des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR)

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat heute seinen Vorstand neugewählt. Bei der Mitgliederversammlung wurde auch VDIK-Geschäftsführer Alexander Jess erstmalig in das Führungsgremium des DVR gewählt. / Foto:

Quelle und Kontaktadresse:
Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK) Peter Mair, Leiter Politik, Presse, Öffentlichkeitsarbeit Kirdorfer Str. 21, 61350 Bad Homburg Telefon: (06172) 98750, Fax: (06172) 987520

(sf)

NEWS TEILEN: