Personalien | Andreas W. Bitter

Prof. Dr. Andreas W. Bitter wird zum Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. - Die Waldeigentümer (AGDW) gewählt.

Prof. Dr. Andreas W. Bitter wird auf der 233. Hauptausschusssitzung am 4. Mai zum Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit auf Hans-Georg von der Marwitz, der sein Amt im Dezember 2021 niedergelegt hat.

Lebenslauf
- seit 2015 Vorsitzender von PEFC Deutschland
- von 2011 bis 2019 Vorsitzender des Sächsischen Waldbesitzerverbands sowie AGDW-Präsidiumsmitglied
- seit 2003 Geschäftsführender Direktor des Institutes für Forstökonomie und Forsteinrichtung
- seit 1994 Univ.-Professor für Forsteinrichtung an der TU Dresden
- 1990 Promotion zum Dr. forest. an der Georg-August-Universität Göttingen
1981 - 1986 Studium der Forstwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen

Quelle und Kontaktadresse:
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. - Die Waldeigentümer (AGDW) Larissa Schulz-Trieglaff, Pressesprecherin Reinhardtstr. 18A, 10117 Berlin Telefon: (030) 3116676-20, Fax: (030) 3116676-29

(sf)

NEWS TEILEN: