Personalien | Armin Brandl

ist erneut zum Präsidenten des DStGB gewählt worden

Der Erste Bürgermeister der Stadt Abensberg, Dr. Uwe Brandl, ist seit dem 01. Januar 2023 erneut Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. Er folgt damit auf den bisherigen Präsidenten, Bürgermeister Ralph Spiegler (Verbandsgemeinde Nieder-Olm). Brandl wurde vom Hauptausschuss des kommunalen Spitzenverbandes bis zum 30. Juni 2025 gewählt. Der Abensberger Bürgermeister war bereits von 2018 bis 2020 Präsident des DStGB und ist zugleich seit dem Jahr 2008 Präsident des Bayerischen Gemeindetages.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Städte- und Gemeindebund e.V. (DStGB) Pressestelle Marienstr. 6, 12207 Berlin Telefon: (030) 773 07-0, Fax: (030) 773 07-200

(sf)

NEWS TEILEN: