Personalien | Julian Schwark

Dr.-Ing. Julian Schwark übernimmt neues Ressort Energie im BV des Schornsteinfegerhandwerks

Seit dem 1. Juli 2022 ist Dr.-Ing. Julian Schwark neu im Team des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks und wird das neu eingerichtete Ressort Energie als Ressortleiter übernehmen. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner und promovierte Maschinenbauer, der seit sieben Jahren in Blankenhain in Thüringen lebt, ist Vater von zwei Kindern und war die letzten acht Jahre für den Bereich der Technik und Bildung im Zentralverband deutscher Schornsteinfeger e.V. - Gewerkschaftlicher Fachverband verantwortlich. Vor seinem Studium der Energie- und Umweltverfahrenstechnik und anschließender Promotion hatte er die Berufsausbildung zum Schornsteinfeger durchlaufen und darin auch seine Meisterprüfung abgelegt. In seinem neuen Aufgabenbereich als Ressortleiter Energie wird er sich den großen Herausforderungen der Energiewende und des Klimaschutzes im Schornsteinfegerhandwerk stellen, das mit seinen mehr als 11.000 Energieberatern ein unverzichtbarer Mitgestalter der Energiewende ist. Im Herzen, sagt er von sich selbst, ist der 37-jährige bis heute beides - Schornsteinfeger und Energieberater.

Quelle und Kontaktadresse:
Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Dipl.-Ing. Klaus Weisser, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Westerwaldstr. 6, 53757 Sankt Augustin Telefon: (02241) 34070, Fax: (02241) 340710

(sf)

NEWS TEILEN: