Personalien

Lale Akgün wird Aufsichtsratsvorsitzende des Kuratoriums Deutsche Altershilfe / Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V.

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung (KDA) stellt sich an der Spitze neu auf. Den Vorsitz des Aufsichtsrates wird ab 5. September 2024 Lale Akgün übernehmen. Lale Akgün gehört dem Aufsichtsrat des KDA seit 2020 an. Die ehemalige Bundestagsabgeordnete der SPD, die sich vielfältig sozial- und kulturpolitisch engagiert, wurde 2004 vom damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler zur Kuratorin des KDA ernannt. / Foto: vvg Köln

Quelle und Kontaktadresse:
Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V. Pressestelle Michaelkirchstr. 17-18, 10179 Berlin Telefon: (030) 2218298-0, Fax: (030) 2218298-66

(sf)

NEWS TEILEN: