Pressemitteilung | (DIHK) Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Anlässlich der morgigen Unterzeichnung des EU-Singapur Freihandelsabkommens erklärt DIHK-Präsident Eric Schweitzer:

(Berlin) - "Für die deutsche Wirtschaft ist die engere Vernetzung Europas mit ASEAN von großer Bedeutung. Dort spiel die konjunkturelle Musik - heute und sicher auch morgen. Das EU-Abkommen mit Singapur sollte genauso wie die Abkommen mit Japan und Vietnam rasch ratifiziert werden. Vom Abbau der Handelshemmnisse mit den Wachstumsmärkten profitieren derzeit nicht nur unsere Unternehmen, es entstehen auch Arbeitsplätze und neuer Wohlstand in Europa.

Neben dieser wirtschaftlichen Bedeutung kommt eine ebenso wichtige symbolische Relevanz hinzu: So senden die Abkommen ein klares Zeichen gegen Protektionismus und für regelbasierten Handel und damit gegen Importbeschränkungen - wie sie z. B. die USA aktuell zunehmend einsetzen. Die Signale sind für die exportstarke deutsche Wirtschaft unerlässlich.

Perspektivisch sollten die einzelnen Abkommen zu einem umfassenden EU-ASEAN Abkommen ausgebaut werden, um die Unternehmen nicht mit einem Wirrwarr an Handelsregeln zu belasten."

Hintergrund:

Die Deutsch-Singapurische Industrie- und Handelskammer wurde 2004 gegründet und hat 550 Mitglieder. Aktuell sind gut 1.500 deutsche Unternehmen in Singapur aktiv.

Deutschland-Singapur

- Deutsche Exporte nach Singapur 2016: 6,7 Mrd. 18,3 (+ 1,5 Prozent ggü. 2015)
- Deutsche Importe aus Singapur 2016: 5,3 Mrd. Euro (- 8,6 Prozent ggü. 2015)

EU-Singapur

- Singapur ist Europas wichtigster Wirtschaftspartner in ASEAN, gefolgt von Vietnam.
- Die EU-Unternehmen exportieren jedes Jahr Waren im Wert von über 33 Milliarden EUR und Dienstleistungen im Wert von über 22 Milliarden EUR nach Singapur.
- Mehr als 10,000 Europäische Unternehmen haben einen Sitz in Singapur.

Quelle und Kontaktadresse:
(DIHK) Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. Thomas Renner, Pressesprecher Breite Str. 29, 10178 Berlin Telefon: (030) 203080, Fax: (030) 203081000

(sy)

NEWS TEILEN: