Pressemitteilung | Bioland Verband für organisch-biologischen Landbau e.V. Bundesverband

Bioland auf der IGW / Bioland-Vielfalt auf der Grünen Woche erleben

(Mainz) - Bioland präsentiert sich vom 20. bis 29. Januar 2012 zusammen mit sechs Bioland-Partnerunternehmen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Wer Informationen und kompetente Ansprechpartner rund um den ökologischen Landbau sucht, wird bestens bedient. Der Bioland Gemeinschaftsstand ist

in der Bio-Halle 6.2 A, Stand 106 bis 108 angesiedelt.

Die Bioland Partner geben Einblick in ihre aktuelle Produktpalette. Ihr vielfältiges Angebot reicht von Bier über Käsestangen und Eis, bis hin zu Honig und einer bunten Backwarenvielfalt. Am Bioland-Gemeinschaftsstand schon Tradition ist das Bioland-Café. Hier verwöhnt das BioBackHaus Leib mit seiner Gebäckvielfalt sowie der Caterer Vegetalis mit seinen rein vegetarischen Speisen die Besucher.

In den Hallen 20 bis 23 stellen weitere Bioland-Mitglieder ihre Produkte vor.
In Halle 1.2 Stand 208 präsentiert die Bio Service Team GmbH die interaktive Wanderausstellung "Der Ökologische Landbau". Spielideen und Informationstafeln der neuen interaktiven Ausstellung zeigen was ein Bio-Bauer in seiner täglichen Arbeit alles beachten muss und welche positiven Auswirkungen sein Wirken auf Mensch, Tier und Umwelt hat. Mit der Beantwortung von Fragen wie "Was bedeutet Kreislaufwirtschaft und natürliche Bodenfruchtbarkeit?", "Was macht Bio-Lebensmittel so wertvoll?" und Erläuterungen zur artgerechten Tierhaltung wird den Besuchern der Ökologische Landbau näher gebracht.

Die Liste mit den sechs Bioland-Partnern finden Sie unter www.bioland.de.

Quelle und Kontaktadresse:
Bioland Verband für organisch-biologischen Landbau e.V., Bundesverband Gerald Wehde, Referent, Pressestelle/Agrarpolitik Kaiserstr. 18, 55116 Mainz Telefon: (06131) 239790, Telefax: (06131) 2397927

(cl)

NEWS TEILEN: