Pressemitteilung | Verein Deutsche Fachpresse

Die Besten des Jahres: Jetzt noch rasch einreichen und "Fachmedium des Jahres 2014" werden

(Frankfurt am Main) - Eine enorme Marketingwirkung verspricht eine Auszeichnung als "Fachmedium des Jahres 2014". Mit der aktuellen und völlig neu konzipierten Ausschreibung legt die Deutsche Fachpresse einen noch attraktiveren Preis vor, der das gesamte Innovationsspektrum herausragender Fachmedien abbildet. Die Besten, die "Fachmedien des Jahres", stehen für Vielfalt, branchenübergreifende Kompetenz und Innovation. Und der Preis wirkt - das zeigt der erfolgreiche Einsatz der Auszeichnung in der Kommunikation mit Lesern, Nutzern und Werbekunden. Einen zusätzlichen Schub für die Marke verspricht nun die Neugestaltung des Awards, der die herausragenden Fachmedienleistungen mit neuen Produkten und in neuen Geschäftsfeldern zeitgemäß abbildet. Zu den neuen Kategorien in denen Bewerbungen eingereicht werden können, zählen u.a. "Bestes E-Paper", "Beste Workflow-Lösung", "Bester Social-Media-Einsatz" oder "Bester Award". Insgesamt können Verlage in elf Sachkategorien ihre Medien in den Wettbewerb schicken. Eine Fachjury bewertet die Einreichungen und ermittelt die Sieger. Jetzt noch rasch einreichen: Bewerbungsschluss ist am 7. Februar. Weitere Informationen hier: http://www.deutsche-fachpresse.de/a-fachmedien-des-jahres/

Quelle und Kontaktadresse:
Verein Deutsche Fachpresse, Büro Frankfurt am Main Karin Hartmeyer, Leiterin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt am Main Telefon: (069) 1306-397, Fax: (069) 1306-417

(cl)

NEWS TEILEN: