Pressemitteilung | Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Die Menschen hinter der WM: Unschlagbar!

(Berlin) - Für die Gewerkschaften sind die Menschen, die im Hintergrund unverzichtbare Arbeit für das Fußballfest in Deutschland leisten, genauso wichtig, wie die Spieler auf dem Rasen. Deshalb hat der DGB am 15. Mai 2006 in Berlin sein Informationsangebot für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gestartet.

Unter dem Motto „Unschlagbar: die Menschen dahinter“ bleibt an der WM Hotline keine Frage offen: Wie viele Überstunden muss ich machen? Darf ich ein Radio mit zum Arbeitsplatz nehmen? Und: Bekomme ich auch noch kurzfristig Urlaub, wenn ich eine WM-Karte ergattert habe? Erreichbar ist die Hotline von Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr zum Ortstarif unter 01801/44 22 88.

Die DGB-Homepage www.wm.dgb.de bietet Informationen der etwas anderen Art zu den Teilnehmerländern, lässt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von ihren aufregenden Arbeitstagen hinter den Kulissen erzählen und stellt Gewerkschaftsprojekte wie „My Way – Fair Play“ der Gewerkschaft der Polizei vor.

Quelle und Kontaktadresse:
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Bundesvorstand Hilmar Höhn, Leiter, Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin Telefon: (030) 24060-0, Telefax: (030) 24060324

(bl)

NEWS TEILEN: