Pressemitteilung | MVFP Medienverband der freien Presse e.V.

Gehaltstarifverhandlungen für Zeitschriftenredakteure werden am 7. Oktober 2008 fortgesetzt

(Berlin) - Auch in der zweiten Verhandlungsrunde konnte noch keine Einigung über einen GTV-Abschluss erreicht werden. Der VDZ geht aber davon aus, dass die Verhandlungen in der dritten Gesprächsrunde konstruktiv mit dem Ziel eines Abschlusses fortgeführt werden.

Der aktuelle Gehaltstarifvertrag war von den Gewerkschaften zum 31. Juli 2008 gekündigt worden. Er hatte eine Laufzeit von 26 Monaten und enthielt neben einer linearen Steigerung von 2,2 Prozent zwei Einmalzahlungen von insgesamt 440 Euro.

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ), Haus der Presse Norbert Rüdell, Leiter, Presse und Kommunikation Markgrafenstr. 15, 10969 Berlin Telefon: (030) 726298-0, Telefax: (030) 726298-103

(tr)

NEWS TEILEN: