Pressemitteilung | Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)

Handwerk.de/AG wird fortgeführt

(Berlin) - Die Vollversammlung des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) hat gestern beschlossen, das Unternehmen handwerk.de/AG und damit das Internet-Portal des Deutschen Handwerks fortzuführen. Die Fortführung ist verbunden mit einem Sanierungskonzept für die handwerk.de/AG, die sich gegenwärtig vor allem auf die Internet-Produkte Auftragsdatenbank und Web-Site-Services für Handwerksbetriebe konzentrieren wird.

Liquiditätsprobleme der handwerk.de/AG werden unter anderem dadurch gelöst, dass ein privater Investor als zusätzlicher Aktionär in das Unternehmen eintritt, weil er Marktchancen und Potenziale des Internet-Portals positiv beurteilt, was durch die Umsatzentwicklung von handwerk.de in den letzten Monaten bestätigt wird.

Aktionäre der handwerk.de/AG sind neben dem ZDH die Handwerkskammern und Zentralfachverbände des deutschen Handwerks sowie handwerksnahe Unternehmen der Versicherungs- und Finanzwirtschaft.

Das Internet-Portal handwerk.de ist ein Instrument der Wirtschaftsförderung für die 840.000 Handwerksbetriebe in Deutschland.

Quelle und Kontaktadresse:
Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH) Mohrenstr. 20 /21, 10117 Berlin Telefon: 030/206190, Telefax: 030/20619460

()

Weitere Pressemitteilungen dieses Verbands

NEWS TEILEN: