Pressemitteilung | MVFP Medienverband der freien Presse e.V.

Hubert Burda übergibt VDZ-Unternehmerpreis an BMW-Chef Panke / Goldene Victoria für besondere Verdienste um die deutsche Wirtschaft

(Berlin) – VDZ-Präsident Dr. Hubert Burda hat am 04. März Dr. Helmut Panke, Vorstandsvorsitzender der BMW AG, die Goldene Victoria für den VDZ-Unternehmer des Jahres 2004 übergeben. Mit dem Preis würdigt der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger Unternehmerpersönlichkeiten, die sich durch ihr Engagement in besonderem Maße um die Wirtschaft in Deutschland verdient gemacht haben. "Mit unternehmerischem Mut, Kreativität und Innovationsfreude hat Dr. Panke die Position von BMW als einem der erfolgreichsten Automobilhersteller der Welt gefestigt und weiter ausgebaut", sagte Burda anlässlich der Übergabe des Preises im BMW Forschungs- und Innovationszentrum in München.

Die Ernennung zum VDZ-Unternehmer des Jahres erfolgt durch eine zehnköpfige Jury aus Chefredakteuren der großen Wirtschaftsmagazine und Medienfachtitel sowie Geschäftsführern von Agenturen, werbungtreibenden Unternehmen und Verlagen. Mit der Auszeichnung war im November 2004 gleichfalls der Vorstandsvorsitzende von Tchibo, Dieter Ammer, im Rahmen der Publishers´ Night des VDZ geehrt worden, an der Dr. Panke aus beruflichen Gründen nicht teilnehmen konnte.

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ) Haus der Presse, Markgrafenstr. 15, 10969 Berlin Telefon: 030/726298-0, Telefax: 030/726298-103

NEWS TEILEN: