Pressemitteilung | MVFP Medienverband der freien Presse e.V.

Internet-Angebot der VDZ Zeitschriften Akademie mit verbesserten Funktionen, mehr Informationen und neuem Design

(Berlin) - Das überarbeitete Internetangebot der Zeitschriften Akademie (www.zeitschriften-akademie.de) des VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger bietet ab sofort eine Fülle von neuen Funktionen und Informationen zum Weiterbildungsangebot in der Verlagsbranche. Interessenten haben jetzt beispielsweise die Möglichkeit, sich für Seminare vormerken zu lassen, mehrere Seminare gleichzeitig zu buchen, Seminare weiterzuempfehlen oder werden automatisch auf themenverwandte Seminarangebote aufmerksam gemacht. Insgesamt wurde die Benutzerführung optimiert. Das neue Design orientiert sich am Internetauftritt des VDZ.

Mit jährlich rund 70 Seminaren und über 1.200 Teilnehmern ist die VDZ Zeitschriften Akadmie eine der tragenden Säulen der Aus- und Weiterbildung in der Verlagsbranche. Nach dem Grundsatz "Aus der Praxis für die Praxis" geben Experten aus der Verlags- und Medienbranche ihr Wissen an die Teilnehmer weiter. Das Seminar- und Zertifikatangebot der VDZ Zeitschriften Akademie umfasst alle relevanten Bereiche des Verlagsgeschäfts, wie Anzeigen, Vertrieb, New Media und Redaktion ebenso wie Personal-, Rechts- oder Steuerfragen.

Neben der Vermittlung bewährter Branchenstandards spielen aktuelle Trends und Fragestellungen eine wichtige Rolle bei der Erstellung des Seminarprogramms. Die Seminare finden unter Berücksichtigung einer optimalen Kundenorientierung abwechselnd in den wichtigsten deutschen Verlags- und Medienstandorten Hamburg, München, Köln/Düsseldorf, Stuttgart und Frankfurt statt.

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ) Haus der Presse, Markgrafenstr. 15, 10969 Berlin Telefon: 030/726298-0, Telefax: 030/726298-103

NEWS TEILEN: