Pressemitteilung | Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA)

Optometrist (ZVA): Höherqualifizierung für Augenoptiker-Meister im FBZ möglich

(Düsseldorf) - Eine erste Fortbildung zum Optometrist (ZVA), der im Oktober von der ZVA-Obermeistertagung einstimmig beschlossenen Höherqualifizierung ist jetzt auf den Weg gebracht. Die in Anlehnung an die europäischen Standards geschaffene neue Qualifizierung geht deutlich über die Inhalte der Meisterausbildung hinaus und beinhaltet deshalb einen wichtigen Schritt in Richtung Höherpositionierung des Augenoptikerberufes.

Voraussetzung zur Erlangung des geschützten Titels ist der Meisterabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation wie der Bachelor-, Diplom- oder Masterabschluss, der Besuch eines Intensivkurses sowie das erfolgreiche Bestehen des Prüfungsteils C des europäischen ECOO-Diploms. Der Titel "Optometrist (ZVA)" gewährleistet durch die Integration der ECOO-Prüfung ein einheitliches europäisches Niveau der Augenoptik- und Optometrieausbildung. Die Inhalte der Prüfungsteile A und B des Europadiploms sind größtenteils durch die Meisterprüfung abgedeckt.

Die Qualifikation "Optometrist (ZVA)" ermöglicht es Augenoptikern, auf Basis eines geschützten Titels ihr Kompetenzprofil auf europäischem Niveau zu erweitern und dies gegenüber ihren Kunden zu dokumentieren. Das ZVA-Fortbildungszentrum (FBZ) in Knechtsteden bietet ab März 2009 erstmals einen Intensivkurs zur Vorbereitung auf den Prüfungsteil C vor, der vor der unabhängigen ECOO-Prüfungskommission absolviert wird. Der Kurs findet an fünf Terminen jeweils von Mittwoch bis Sonntag statt und wird durch eLearning-Repetitorien ergänzt. Weitere Informationen zum ersten Intensivkurs "Optometrist (ZVA)" unter Tel.: 02133-97 88 90 oder im Internet unter www.zva-akademie.de.

Quelle und Kontaktadresse:
Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) Gabriele Gerling, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing Alexanderstr. 25a, 40210 Düsseldorf Telefon: (0211) 863235-0, Telefax: (0211) 863235-35

Weitere Pressemitteilungen dieses Verbands

NEWS TEILEN: