Pressemitteilung | Verein Deutsche Fachpresse

Programm online: Kongress der Deutschen Fachpresse am 14./15. Mai 2014

(Frankfurt am Main) - Unter dem Motto "Erfolgreiche Kommunikationslösungen für B2B-Märkte" nimmt der diesjährige Kongress der Deutschen Fachpresse diese Bewegung unter die Lupe und zeigt, wie Fachmedienanbieter auf den Branchenwandel reagieren. Redner am ersten Tag sind beispielsweise Adrian Barrick (United Business Media, UK), Rolf-Dieter Lafrenz (Schickler Managementberatung) sowie Claudia Michalski (Verlagsgruppe Handelsblatt). Am Abend werden die Fachmedien des Jahres und Fachjournalisten des Jahres prämiert. Am zweiten Tag plädiert Andreas Winiarski (Rocket Internet) für ein Aufbrechen tradierter Denkmuster. Sein spezielles Verständnis von Innovationskultur zeigt sich geprägt durch seine Erfahrungen bei dem global agierenden Internet-Inkubator. Parallele Sessions und Workshops ergänzen das Kongressprogramm. Der Fachpresse-Kongress findet am 14. und 15. Mai im Q2 des ThyssenKrupp-Quartiers in Essen statt. Melden Sie sich jetzt an uns seien Sie beim Branchen-Event des Jahres dabei! Detaillierte Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier: http://www.deutsche-fachpresse.de/kongress/

Quelle und Kontaktadresse:
Verein Deutsche Fachpresse, Büro Frankfurt am Main Karin Hartmeyer, Leiterin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt am Main Telefon: (069) 1306-397, Fax: (069) 1306-417

(cl)

NEWS TEILEN: