Pressemitteilung | Bioland Verband für organisch-biologischen Landbau e.V. Bundesverband

ProWein 2014: Bioland-Winzer für höchste Qualität und naturnahen Genuss

(Mainz) - Vom 23. bis 25. März 2014 lädt Bioland nach Düsseldorf auf die ProWein 2014 ein. Sechs Bioland-Winzer präsentieren ihre charakterstarken Bio-Weine auf dieser internationalen Fachmesse für Wein und Spirituosen in Halle 6. Das sind: Weingut Stefan Kuntz, Weingut Daniel Aßmuth, Weingut Gerhard Schwarztrauber, Wein- und Sektgut Marienfelderhof, Weingut Winfried Seeber und Weingut Isegrim-Hof. Die perfekte Qualität der Bioland-Weine und der respektvolle Umgang der Bioland-Winzer mit der Natur wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Einen Überblick über die "sechs Gesichter" auf der ProWein 2014, erhalten Sie in unserer Broschüre "Weine mit Charakter" unter www.bioland.de

Rund 250 Bioland-Winzer wirtschaften in den deutschen Weinanbaugebieten sowie in Südtirol auf rund 1500 Hektar Rebfläche. Tendenz steigend. 2013 kamen erstmals Weingüter aus dem Rheingau dazu. Die organisch-biologische Anbauweise strebt nach biologischer Vielfalt im Weinberg, nach fruchtbaren Böden, der Schonung des Ökosystems und der Echtheit im Glas - ohne unnötige Zusatzstoffe. Gemeinsam mit den Landwirten, Gärtnern und Imkern im Verband setzen sich Bioland-Winzer für eine nachhaltige Entwicklung in ihren Regionen ein.

Mehr Informationen über die organisch-biologische Arbeitsweise und die Bioland-Weingüter finden Sie unter: www.bioland.de

Quelle und Kontaktadresse:
Bioland Verband für organisch-biologischen Landbau e.V. Bundesverband Gerald Wehde, Referent, Pressestelle/Agrarpolitik Kaiserstr. 18, 55116 Mainz Telefon: (06131) 239790, Fax: (06131) 2397927

(cl)

NEWS TEILEN: