Verbändereport AUSGABE 8 / 2019

Bitte keine Talking Heads

Logo Verbaendereport

Onlinevideos sind längst nicht mehr nur eine Sache von YouTube, auch auf Facebook und Instagram spielt Bewegtbild inzwischen eine bedeutende Rolle. Doch wie bei jeder Social-Media-Strategie gilt auch hier, sich genau zu überlegen, wie man dieses Medium nutzt, um seine Inhalte zu vermitteln. Und: ob es überhaupt das Richtige für den Verband ist.

Ein digital eingefügter und gebrandeter Hintergrund in den exakten Farben aus dem verbandseigenen Designhandbuch, der Pressesprecher sitzt vor dem Greenscreen, aufgenommen, von einem siebenköpfigen Produktionsteam und erzählt etwas von Philosophie, Erfolgen und Mitarbeiterzufriedenheit – *spontan* antwortend auf die Fragen eines Interviewers aus dem Off. Drei Minuten lang. Nach zehn Sekunden ist mir der linke Zeh eingeschlafen, bei Sekunde 15 gesellt sich der Rest des Körpers dazu. Mitgenommen habe ich nichts. Außer Müdigkeit. „Wir wollen jetzt auch was mit Onlinevideo machen“ ist ein Satz, der in Verbänden immer häufiger fällt. Sollten Sie sich allerdings für die obige Variante entscheiden wollen, möchte ich Sie hiermit ganz höflich, jedoch entschieden, davon abhalten – ganz unabhängig davon, welche Zielgruppe Sie anzusprechen versuchen. Wer Videos macht, um Videos zu machen, macht nicht nur Videos, sondern auch den ersten entscheidenden Fehler. Denn genauso, wie sich schon jemand etwas

Artikel teilen:
Autor

Franziska Bährle

ist Videoproduzentin und Beraterin für digitale Medien. Nach ihrem Bachelorstudium absolvierte sie ein Volontariat zur Videojournalistin beim Regionalfernsehen und anschließend ihren Master in Online-Journalism an der Birmingham City University.

https://franziskabaehrle.com/
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.

Das könnte Sie auch interessieren: