Verbändereport AUSGABE 4 / 2017

Die Virtuelle Realität erreicht das Event-business

Logo Verbaendereport

Die neuen immersiven Medien bieten viele spannende Möglichkeiten für die Gestaltung und Vermarktung von Veranstaltungen. Ein paar besonders gelungene Beispiele stellen wir in diesem Artikel ausführlich vor. 

Noch immer ist es nur eine Minderheit, die es schon einmal selbst ausprobiert hat. Aber (fast) alle reden darüber, jeder will es haben – und Event-Organisatoren ganz besonders: VR ist seit einigen Monaten der Techniktrend Nummer eins – beim Elektrodiscounter genauso wie unter Veranstaltern jeglicher Couleur. Das ist auch in der Kölner Geschäftsstelle des Ersten Deutschen Fachverbands für Virtual Reality e. V. (EDFVR) spürbar: Kaum eine Woche vergeht ohne Anfrage für eine Messe, einen Kongress oder einen Workshop. „VR ist aus dem Eventgeschäft nicht mehr wegzudenken“, sagt Christian Steiner, Mitglied im Vorstand des EDFVR, vom Kölner Start-up Senselab.io. „Ganz gleich, welches moderne Event man besucht, überall versuchen die Aussteller und Organisatoren, mit VR-Brillen die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen.“ Das erstaunt insofern, als das neue Medium zumindest auf den ersten Blick keinen sonderlich gesellschaftsfähigen Eindruck macht. Um den eigentlichen Clou der Technologie

Artikel teilen:
Autor

Sebastian Züger

ist als Journalist, Autor und PR-Berater seit mehr als 20 Jahren für Institutionen wie den WDR, die eitelsonnenschein Filmproduktion, den Musikexpress und die GAG Immobilien AG tätig. Praktische Erfahrungen mit der Entwicklung, der Verbreitung und dem praktischen Einsatz immersiver Medien sammelt er seit Anfang 2015 für das Düsseldorfer Unternehmen Vioso und als Geschäftsführer des EDFVR.

http://www.edfvr.org
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.