Verbändereport AUSGABE 4 / 2019

How To: Personalisierung von Events

Logo Verbaendereport

Die Teilnehmerzahl auf Veranstaltungen steigt erheblich, wenn Interessen und Wünsche gezielt angesprochen werden. Doch wie funktioniert die Personalisierung von Events? Ein erster Überblick über Herausforderungen und Chancen.

Als Veranstaltungsmanager stehen Sie unter dem Druck, großartige Veranstaltungen zu organisieren, welche die Teilnehmer begeistern. Und das ist leichter gesagt als getan, denn Ihre Teilnehmer entscheiden allein, ob sie kommen oder nicht. Um sie zu überzeugen, müssen Sie gezielt ihre Interessen und Wünsche ansprechen. Und die unterscheiden sich von Teilnehmer zu Teilnehmer. Die Lösung dafür heißt Personalisierung von Events. In vielen Bereichen im Netz wird die Personalisierung bereits aktiv genutzt. E-Commerce ist nur ein Beispiel dafür. Der Veranstaltungssektor hinkt allerdings noch ein wenig hinterher. Damit wird viel Potenzial verschwendet. Gerade die Personalisierung erlaubt es, die Teilnehmer ganz gezielt anzusprechen und ihnen das zu bieten, wonach sie konkret suchen. Individuelle Einladungen versenden Personalisierung in Events fängt schon mit den Einladungen an: Eine Messe mit 3.000 Ausstellern ist für die unterschiedlichsten Besucher attraktiv. Auf einer Baumaschinenmesse wird es beispielsw

Artikel teilen:
Autor

Michael Liebmann

ist Gründer und Geschäftsführer der Event-Automatisierungsplattform doo in München. Der Ingenieur hat im Bereich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen promoviert.

https://doo.net/de/index.html
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.