Verbändereport AUSGABE 3 / 2019

Macht was Gutes und wenn’s gut ist, dann bewerbt euch*

Logo Verbaendereport

Der DGVM Innovation Award „Verband des Jahres“ ist seit Jahren die Auszeichnung für Ideenreichtum, Zukunftsfähigkeit und innovative Konzepte der Verbandsbranche. Im April 2019 geht die Ausschreibung der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement in die nächste Runde. Grund genug, den Award etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Interviews mit den 2018 prämierten Verbänden verdeutlichen die Motivation der Bewerber und erzählen davon, wo für sie der eigentliche Gewinn bei einer Bewerbung um den Titel „Verband des Jahres“ liegt.

Der Award Der DGVM Innovation Award ist die höchste Auszeichnung für Verbände, die in ihrer Organisation auf verschiedene Herausforderungen mit Ideenreichtum reagiert und eine außergewöhnliche Veränderung erfolgreich implementiert haben. Für die Bewerbung macht es keinen Unterschied, ob die verbandliche Struktur komplett umgewandelt oder in einem Teilbereich ein besonderes Konzept realisiert wurde. Interessant sind vielmehr die Ideen, ihre Umsetzung und der Innovationscharakter der Veränderung. Die Fachjury legt in ihrer Bewertung dabei besonderes Augenmerk auf Kreativität, die Effektivität der Maßnahmen, den Grad der Zielerreichung und die Akzeptanz des Veränderungsprozesses. Für die Titelvergabe ist dann vor allem die Frage nach dem beispielgebenden Charakter der eingereichten Bewerbung entscheidend. Die Auszeichnung mit dem DGVM Innovation Award ist ein Preis für außergewöhnliche, erfolgreich umgesetzte Ideen, die als Vorbild dienen können. Die Innovationen der Titelträger sollen auch an

Artikel teilen:
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.