Verbändereport AUSGABE 6 / 2015

Reden wirken – Vom richtigen Schreiben und überzeugenden Vortragen zu „Beginn der Saison“

Logo Verbaendereport

Die Sommerpause ist vorbei, damit auch eine Auszeit von Verbandsveranstaltungen. Das vierte Quartal steht bevor – die Hochsaison der Jahresversammlungen, Arbeitgeber- und Branchentage, der politischen und verbandspolitischen Kongresse und parlamentarischen Abende. Diese Zeit kennt Glanz und Elend – Glanz der Wirkung und Elend der organisatorischen und intellektuellen „Sonderschichten“. Auf dem Aufgabenzettel der Redenschreiber und/oder Kommunikationsabteilungen finden sich Eröffnungs- und Begrüßungs- oder programmatische Grundsatzreden, Dinnerspeeches, Laudationes für Preisverleihungen – mancher Kongress verlangt das ganze Repertoire an „Gebrauchs-Prosa“.

Die Sommerpause ist vorbei, damit auch eine Auszeit von Verbandsveranstaltungen. Das vierte Quartal steht bevor – die Hochsaison der Jahresversammlungen, Arbeitgeber- und Branchentage, der politischen und verbandspolitischen Kongresse und parlamentarischen Abende. Diese Zeit kennt Glanz und Elend – Glanz der Wirkung und Elend der organisatorischen und intellektuellen „Sonderschichten“. Auf dem Aufgabenzettel der Redenschreiber und/oder Kommunikationsabteilungen finden sich Eröffnungs- und Begrüßungs- oder programmatische Grundsatzreden, Dinnerspeeches, Laudationes für Preisverleihungen – mancher Kongress verlangt das ganze Repertoire an „Gebrauchs-Prosa“. Ein „heißer Herbst“ droht also und stellt die Frage, wie man am besten „durchs Programm“ kommen kann. Wie wäre es mit Selbstprogrammierung durch Motivation und die Aussicht von Arbeit, die sich lohnt?! 1. Motivieren Das heißt, die Rede zu erkennen als das, was sie ist – ein Premium-Kommunikationsprodukt. Anders als neue „Komm

Artikel teilen:
Autor

Peter Klotzki

ist Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Freien Berufe. Bis Anfang 2019 war er Geschäftsführer Kommunikation beim VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger. Sein Hauptaugenmerk lag dort auf Kommunikationsmangement sowie der vernetzten Kommunikation auf allen Kanälen – Event, Print, Web, Mobil, Social.

http://www.freie-berufe.de
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.