Verbändereport AUSGABE 3 / 2017

Steuerrecht 4.0

Modernisierungsgesetz zur Besteuerung betrifft auch Verbände

Logo Verbaendereport

Das Thema Digitalisierung ist allgegenwärtig und beherrscht die aktuelle Diskussion. Begriffe wie Disruption, neue Wertschöpfungsketten, Neuregelung der Märkte und Industrie 4.0 prägen strategische Überlegungen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Auch für Verbände ist das Thema von Relevanz.

Verbände stehen, auch bedingt durch die Folgen der Digitalisierung, vor großen Herausforderungen. So haben die Mitglieder heute höhere Erwartungen, wenn es um spezifische Services geht. Zudem gilt es, neue Interessengruppen aufgrund sich verändernder Rahmenbedingungen zu integrieren. Verbände müssen sich auch mit der Möglichkeit einer Kooperation oder Fusion mit anderen Verbänden auseinandersetzen, um ihre Ressourcennutzung zu optimieren und ihre Interessenvertretung wahrzunehmen. Sie stehen zudem vor der Frage, wie sie neue Kommunikationsformen und zeitgemäße Technik nutzen wollen. Diese ausgewählten Themenbereiche werden in der Verbands-praxis von den Leitungsgremien diskutiert. Die zu klärenden Fragen sind vielschichtig und erfordern eine intensive Auseinandersetzung: Ist das Geschäftsmodell des Verbandes anzupassen? Welche Personalanforderungen ergeben sich gegenwärtig und in der Zukunft? Welcher technologische Bedarf besteht, beispielsweise für den Aufbau von Wissensdatenbanken? Inwiewei

Artikel teilen:
Autor

Sascha Voigt de Oliveira

ist Partner, Rechtsanwalt sowie Steuerberater bei KPMG in Berlin. Seit 1996 berät er im öffentlichen Sektor mit dem Schwerpunkt steuerbegünstigte Organisationen und Berufsverbände.

https://home.kpmg.com/de/de/home.html
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.