Verbändereport AUSGABE 7 / 2015

Wege durch den digitalen Angebotsdschungel

Logo Verbaendereport

Dieser Artikel zeigt einen in der Praxis bewährten Ausweg aus dem Dilemma etlicher an den Anforderungen vorbei entworfener, zu teurer, zu langwieriger Projekte. Einer der Hauptgründe ist die Ungleichheit zwischen den Vorstellungen und den Kompetenzen bzgl. digitaler Maßnahmen und Projekte aufseiten des Verbandes und des Anbieters.

Zunächst zu drei der häufigsten Missverständnisse auf Kundenseite: Der Kauf neuer IT-Software ist eine Anschaffung und Open-Source-Lösungen kosten weniger Der Verzicht auf ein Konzept oder Pflichtenheft spart Zeit und Geld Lösungen, die von befreundeten/bekannten Verbänden/Organisationen empfohlen werden, sind gut für den eigenen Verband Missverständnisse Punkt 1: Der Kauf neuer IT-Software ist eine Anschaffung und Open-Source-Lösungen kosten weniger. Neue IT-Lösungen (hier geht es nicht um kleinere Updates bestehender Software) bedürfen einer Reihe von Vor- und noch mehr Nachbereitungen. In die Vorbereitung fallen: Bedarfsanalyse, Anforderungsdefinition/-beschreibung, Auswahl der Lösung inklusive Lizenzmodell, ggf. Auswahl der für die Lösung benötigten Infrastruktur (Server Hard- und Software, Outsourcing-Anbieter, Leitungen …), Auswahl des Dienstleisters, der die Lösung implementieren soll, Planung der Einführung als neue oder Migration von einer bestehenden Software usw. Hinzu kommen i

Artikel teilen:
Autor

Thomas Klauß

ist Geschäftsführer der Netzwerkorganisation Xpoint0 – Moderner Verband, die strategische Beratung, Lösungssuche, -Entwicklung, Projekt- & Changemanagement für die digitale Transformation der Verbandsarbeit anbietet. Er ist Autor des Ende 2014 im Springer-Fachmedienverlag erschienenen, ersten umfassenden Praxisbuchs zur digitalen Verbandstransformation.

http://verband.xpoint0.de
Jetzt weiterlesen.

Verbaende.com Digital-Zugang

Ihr Zugang zu mehr als 1.000 exklusiven Fachartikeln

  • Alle Fachartikel auf verbaende.com frei
  • Digital & flexibel auf allen Geräten
  • ABO Jederzeit kündbar
image description

ODER

Sie sind DGVM Mitglied oder haben ein Verbändereport Abo?

Dann loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier ein.