Pressemitteilung | Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. - Landesverband Berlin (ADFC)

Radfahren im Winter / Vorsicht auf Radwegen

(Berlin) - Der Winter ist da! Wer als Radfahrer ein paar Empfehlungen beachtet, der fährt auch sicher durch die Stadt, wenn Kälte und Schnee den Berliner Alltag beherrschen.

Oftmals werden Radverkehrsanlagen trotz der Novellierung des Berliner Straßenreinigungsgesetzes (18.11.2010) und anderslautender Festlegung in den Räumplänen nur nachrangig oder sporadisch freigeräumt. Auf den Radwegen und Radspuren finden sich dann Schnee- und Eisflächen. Oder Eisbrocken und Schneehaufen werden einfach auf die dem Radverkehr vorbehaltenen Flächen geschoben.

Auf der Fahrbahn ist es meistens sicherer

»Wir raten deshalb, zusammen mit dem Kfz-Verkehr auf den meist besser geräumten Fahrbahnen zu fahren«, sagt Eva-Maria Scheel, Landesvorsitzende des ADFC Berlin. »Selbst bei benutzungspflichtigen Radwegen und Radfahrstreifen entfällt die Benutzungspflicht, falls sie nicht ordnungsgemäß geräumt wurden«.

Mängel bei der Beseitigung von Schnee und Eis können direkt an die BSR [1] gemeldet werden.

Wer bei Eis und Schnee mit dem Rad unterwegs ist, dem empfiehlt der ADFC spezielle Winter- oder Spikes-Reifen, die für deutlich mehr »Grip« auf glatten Wegen sorgen. Jedenfalls ist eine vorsichtige Fahrweise in Kurven und dosiertes Bremsen ratsam.

Beleuchtung für die Sichtbarkeit

In jedem Fall sollte das eigene Fahrrad verkehrssicher mit einer guten Bremsanlage sowie einer ausreichenden Beleuchtung ausgestattet sein, um mögliche Hindernisse rechtzeitig erkennen und ausweichen zu können. Wer zusätzlich mit heller und reflektierender Kleidung unterwegs ist, sorgt für eine noch bessere Erkennbarkeit.

Nähere Infos zur richtigen Beleuchtung und den Winterreifen gibt es auf unserer Webseite [2] und beim ADFC Bundesverband [3].

Weiterführende Informationen

[1] Beschwerdeformular der BSR:
http://www.bsr.de/kontakt.php?e1=service&e2=bsr&e3=de
[2] Schneeräumung und Fahrrad-Recht im Winter, Fahrradwinterbereifung:
http://www.adfc-berlin.de/aktionenprojekte/verkehrssicherheit/924-radwinter.html
[3] Weitere ADFC-Tipps rund ums Radfahren im Winter
http://www.adfc.de/winter/

Quelle und Kontaktadresse:
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. Landesverband Berlin (ADFC) Pressestelle Brunnenstr. 28, 10119 Berlin Telefon: (030) 4484724, Fax: (030) 44340520

(cl)

NEWS TEILEN: