AUSGABE - Verbändereport 8 / 2011

Aktive Interessenvermittlung: In der Ruhe liegt die Kraft Umfrage zu politischen Aktivitäten deutscher Verbände

image description
Verband & Management
50plus – die oft verfehlte Zielgruppe
Verband & Tagung
Tagen an außergewöhnlichen Orten
Verband & Tagung
Teambildung und Incentives für Verbände
Verband & Tagung
Verbände eine tragende Säule der Tagungswirtschaft

Das lesen Sie in dieser Ausgabe:


QUOD ERAT DEMONSTRANDUM

Es gibt Befragungen, deren Ergebnisse Bekanntes neu erzählen. Das gilt auch für Befragungen zur politischen Aktivität (lies: Lobbying) von Verbänden. Hin und wieder schleicht sich in diese „Verifikations-Industrie“ der Agenturen, Beratungs-Institute und Experten eine Studie ein, die Bekanntes fundiert und Eindrücke wissenschaftlich belegt. So geschehen in einer aktuellen Niederlegung der Universität Salzburg. Ja, Verbände sind keine Großorganisationen und, ja, Verbände betreiben Interessenvertretung auf nationaler und europäischer Ebene. Ja, Verbände drehen den Euro zweimal um, wenn das Budget mal wieder schrumpft. Dies – ebenso wie detaillierte Einblicke, das darf nicht vergessen werden – bietet die Befragung und hilft damit, die Rede von Verbänden zu versachlichen. Das ist gut so. Auch da es bekannt war. Nun ist es bewiesen. Q.E.D. Wir stellen die Ergebnisse der Studie im Schwerpunkt dieser Ausgabe vor.

Ihre Redaktion

/ Report

Archiv Verbändereport Ausgaben

Image description
VERBÄNDEREPORT 5/2022
Image description
VERBÄNDEREPORT 4/2022
Image description
VERBÄNDEREPORT 3/2022
Image description
VERBÄNDEREPORT 2/2022
Image description
VERBÄNDEREPORT 1/2022
Image description
VERBÄNDEREPORT 6/2021
Image description
VERBÄNDEREPORT 5/2021
Image description
VERBÄNDEREPORT 4/2021