Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

90.000 Besucher kamen zur größten Hundeausstellung der Welt

(Dortmund/Leipzig) - Es war die größte Hundeausstellung der Welt und sie brachte über 31.000 Hunde aus 330 verschiedenen Rassen nach Leipzig. So viele Hunde gab es noch nie zuvor an einem Ort. Und schon gar nicht aus 73 Nationen.

Ein unvergessliches Erlebnis, das sich rund 90.000 Besucher keinesfalls entgehen lassen wollten. Sie füllten die Leipziger Messehallen, verfolgten gebannt die Rassehund-Wettbewerbe, fieberten bei der Deutschen Meisterschaft Agility und der Dog Diving Europameisterschaft mit. Auch die Dog Dance- und Junior Handling Weltmeisterschaft waren ein voller Erfolg. "Ein Riesenevent in einer verblüffend entspannten Atmosphäre", freut sich VDH Präsident Prof. Dr. Peter Friedrich. Aussteller, Zuchtrichter und Besucher fühlten sich rundum wohl auf dem modernen Leipziger Messegelände, das allen ausreichend Platz und Komfort für diese Mammut-Veranstaltung bot. Und am Sonntagabend, um 20 Uhr, stand er fest: der Name des Weltsiegers, des besten Hundes der World Dog Show: die Deutsche Dogge Queenie Eye del Castelo Levante, Besitzerin Patrizia Vidano, Italien.

Quelle und Kontaktadresse:
Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)
Pressestelle
Westfalendamm 174, 44141 Dortmund
Telefon: (0231) 56500-0, Fax: (0231) 592440
E-Mail: info@vdh.de
Internet: http://www.vdh.de
(dvf, wl)