Pressemitteilung

BD[I]-learning ist online / Ab sofort neue "e-learning-Plattform"

(Wiesbaden) - Die Fortbildung ist eine der Haupt- Aktivitäten des Berufsverbands Deutscher Internisten, BDI e.V. Die stetige Weiterentwicklung des Fortbildungsangebots erschließt nun auch die elektronischen Medien.

Unter der Regie von BDI-Vorstandsmitglied Prof. Dr. med. Petra-Maria Schumm-Draeger, zuständig für das Ressort Fortbildung, ist das neue Internet-Portal "www.bdi-learning.de" entstanden, die eigene e-learning-Plattform des Berufsverbands. Hier können BDI-Mitglieder ab sofort verschiedene Webcasts nutzen und die entsprechende Online-CME-Zertifizierung durchführen.

Zunächst finden Interessierte eine repräsentative Auswahl von Vorträgen der Veranstaltung "Diabetologie grenzenlos - Innere Medizin fachübergreifend" vom Februar 2012 in den aktuellen Webcasts und CME-Zertifizierungen. Ziel ist es, nach Worten von Frau Professor Schumm-Draeger, im Laufe des Jahres 2012 alle Schwerpunkte der Inneren Medizin in den Webcasts abzubilden und somit das umfangreiche Fortbildungsprogramm des BDI elektronisch zur Verfügung zu stellen mit der Möglichkeit der Online-CME-Zertifizierung.

Darüber hinaus steht diese Website ab sofort auch zur mobilen Internet-Nutzung mit Smartphones (z. B. i-Phone) oder Tablet-PC (z. B. i-Pad) zur Verfügung.

Quelle und Kontaktadresse:
Berufsverband Deutscher Internisten e.V. (BDI)
Tilo Radau, Geschäftsführer
Schöne Aussicht 5, 65193 Wiesbaden
Telefon: (0611) 18133-0, Telefax: (0611) 18133-50
E-Mail: info@bdi.de
Internet: http://www.bdi.de
(dvf, tr)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner