Pressemitteilung

Erste Contracting: Konferenz des Verbandes für Wärmelieferung e.V. am 30. März 2004 in Berlin

(Hannover) - Der Kostendruck und die Anforderungen des Kapitalmarkts fordern die Unternehmen zunehmend. Als Antwort auf die Herausforderungen konzentrieren sich viele Unternehmen auf Ihr Kerngeschäft.

Daher gewinnen Outsourcing – Projekte auch im Energiebereich immer mehr an Bedeutung. Die professionelle Bearbeitung solcher Contracting – Projekte erfordert vertiefte Kenntnisse der rechtlichen, finanzierungstechnischen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Wie das Anforderungsprofil der Kreditgeber bei Contracting – Projekten in Gewerbe und Industrie aussieht und welche Varianten zu realisieren sind, ist ein gewichtiger Punkt der Konferenz neben den rechtlichen Stolpersteinen, die jeder Unternehmer in dem Contracting - Bereich kennen sollte. Außerdem lohnt es sich, zu wissen, welche zusätzlichen Vorteile eine Contracting – Lösung hinsichtlich der steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten dem Unternehmen aufbringt.

Auf dieser erstmalig stattfindenden VfW – Konferenz am 30. März 2004 in Berlin, wird das geballte Wissen und die fundierten Kenntnisse auf Grund langjähriger Erfahrung im Contrac-ting – Bereich weitergegeben. Der Erfahrungs-und Meinungsaustausch zwischen Referenten und Teilnehmern wird die Konferenz zum allseitigen Nutzen abrunden.

Weitere Informationen können beim Verband für Wärmelieferung e. V. unter der
Tel.: 0511 36590-0 oder unter hannover@vfw.de werden.


Quelle und Kontaktadresse:
Verband für Wärmelieferung e.V.
Ständehausstr. 3, 30159 Hannover
Telefon: 0511/365900, Telefax: 0511/3659019
E-Mail: hannover@vfw.de
Internet: http://www.vfw.de
(dvf)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner