Pressemitteilung

Start in die Selbstständigkeit / Immobilienverband IVD bringt Ratgeber für Existenzgründer in der Immobilienbranche heraus

(Hannover) - Das Interesse am Beruf des Immobilienberaters ist groß - allein im vergangenen Jahr wurden schätzungsweise etwa 3.000 neue Firmen in den beratenden Berufen der Immobilienwirtschaft gegründet. Der wachsende Informationsbedarf von Neu- und Quereinsteigern zeigte sich auch bei den Existenzgründerwochen, die der Immobilienverband IVD Ende Februar und Anfang März in sechs Städten veranstaltet hat: Mehr als 700 angehende Immobilienmakler ließen sich umfassend von den IVD-Experten beraten. "Unter der Voraussetzung der fachlichen Qualifizierung und einer perfekten organisatorischen Voraussetzung stehen die Chancen für die erfolgreiche Gründung eines Immobilienunternehmens gut. Denn die Immobilienwirtschaft ist eine expansive Branche mit hoher Nachfrage nach qualifizierten und engagierten Dienstleistern", erläuterte Margot Schlubeck, Vize-Präsidentin des Immobilienverbandes IVD, die Perspektiven der angehenden Immobilienunternehmer.

Für alle, die nicht an der IVD-Existenzgründerwoche teilnehmen konnten, hat der IVD die Broschüre "Start in die Selbstständigkeit - Was Sie zur Gründung eines Immobilienbüros wissen müssen" herausgegeben.

"Bin ich ein Gründer- und Unternehmertyp?" - diese Frage sollte ganz am Anfang jedes Gedankenspiels im Hinblick auf den Schritt in die Selbstständigkeit stehen und muss von jedem potenziellen Gründer ehrlich und selbstkritisch beantwortet werden. Noch vor dem Einstieg in die organisatorischen und rechtlichen Inhalte ist in der Broschüre deshalb ein entsprechender Test zu finden. Doch dann geht es schon in medias res: Zehn Schritte zum eigenen Immobilienbüro inklusive eines detaillierten Zeitplans, Tipps zur Gründung aus der Arbeitslosigkeit, die drei Möglichkeiten, sich selbstständig zu machen, unter Abwägung der jeweiligen Vor- und Nachteile (Unternehmensübernahme, Neugründung, Franchise-Lizenz) - diese und viele weitere Themen bilden den Auftakt des Ratgebers. Dazu zählen auch eine Muster-Kalkulation für einen Verwaltungsbetrieb sowie eine Auflistung der Versicherungen, ohne die man als Existenzgründer keinesfalls loslegen sollte. Mit der Wahl der Rechtsform der eigenen Firma sollte sich jeder potenzielle Unternehmer genauso auseinander setzen wie mit der Besteuerung, die auf ihn zukommt. Vom Leiter der IVD-Steuerabteilung sind zu diesen und anderen steuerrechtlichen Themen in der Borschüre fundierte Beiträge zu finden.

Mit der Gründung darf die kontinuierliche Weiterqualifizierung nicht enden - im Gegenteil. Welches Fortbildungsangebot Immobilienprofis zur Verfügung steht, wie man sich mit Fachzeitschriften und -literatur auf den Laufenden hält und welche Kontakte man als Jungunternehmer unbedingt knüpfen und für sich nutzen sollte - diese Informationen fehlen in der IVD-Broschüre genauso wenig wie Adressen, wo man weiterführende Hinweise und Unterstützung finden kann. Nützliche Kennzahlen und Fakten rund um die Immobilienwirtschaft schließen den Parcours für Existenzgründer ab.

"Start in die Selbstständigkeit - Was Sie zur Gründung eines Immobilienbüros wissen müssen" kann für 14,90 Euro unter www.ivd-webshop.net bestellt werden.

Quelle und Kontaktadresse:
Immobilienverband Deutschland IVD Nord-West der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.
Ralph Marschner, Geschäftsführer
Emmichplatz 3, 30175 Hannover
Telefon: (0511) 261848-0, Telefax: (0511) 261848-20
E-Mail: presse@ivd-nord-west.net
Internet: http://www.ivd-nord-west.net
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner