Pressemitteilung

ZVG-Präsidium sieht sich dem gemeinsamen Ziel verpflichtet / Gespräche über Möglichkeiten der gemeinsamen Interessensvertretung sollen fortgesetzt werden

(Berlin) Das Präsidium des Zentralverbandes Gartenbau e. V. hat in seiner Sitzung am 22.03.2012 in Bonn seine Zielsetzung bekräftigt, die Interessensvertretung des deutschen Gartenbaus zu bündeln und einen gemeinsamen Auftritt gegenüber Politik und Gesellschaft zu organisieren. Um dies zu erreichen, ist eine verbesserte, abgestimmte und vertrauensvol-le Zusammenarbeit zwischen den Verbänden des Gartenbaus notwendig.

Das Präsidium ist der Auffassung, dass eine engere Zusammenarbeit und der gemeinsame gesellschaftliche und politische Auftritt möglich ist, ohne dass bestehende verbandliche Strukturen unmittelbar aufgelöst und neu geordnet werden müssten.

"Die Diskussion im Präsidium zu den Möglichkeiten der Zusammenarbeit hat im Ergebnis gezeigt, das kleine Taten, die man ausführt, besser sind als große, die man plant. Von daher gilt es jetzt, gemeinsam mit den potentiellen Partnern den nächsten Schritt zu gehen und eine geeignete Plattform für einen gemeinsamen Auftritt zu entwickeln und zu etablieren. Wir sind für alle Ideen offen, die uns dem Ziel näher bringen" so das Resume von ZVG-Präsident Herker.
"Wir können uns ein gemeinsames Arbeitsgremium vorstellen, dem Vertreter der Bundes-fachverbände angehören und die Interessen der Landesverbände berücksichtigt werden. In diesem sollen gemeinsam zu bearbeitende Themen konkretisiert, Aktivitäten und Initiativen wie beispielsweise gemeinsame Veranstaltungen geplant und realisiert werden. In einem ersten Schritt können dies gemeinsame Tagungen von Gremien, wie z. B. Präsidien oder Vorstände sein", so Herker weiter.

Arbeitsweise und Themen der Zusammenarbeit können in einer gemeinsamen Erklärung bzw. Vereinbarung aller beteiligten Verbände konkretisiert und verbindlich geregelt werden. Das ZVG-Präsidium sieht dies als Wegstrecke in einem vertrauenbildenden

Quelle und Kontaktadresse:
Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG), Geschäftsstelle Berlin
Claudia Heland, Referentin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin
Telefon: (030) 200065-0, Telefax: (030) 200065-27
E-Mail: zvg.heland@g-net.de
Internet: http://www.g-net.de/
(dvf, cl)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport

Ausgabe 07|Oktober 2014
Managementberatung im Verband


Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner