BEREICH: Management, Mitglieder, Organisation

Verbändefrühstück digital: Wie bauen Sie eine authentische Community auf?

$events['image']['url']['description']

Die Art und Weise, wie Menschen kommunizieren, ändert sich in rasantem Tempo, und starke Mitgliederorganisationen wie Verbände müssen ihre Kommunikation ändern, um erfolgreich zu bleiben. Es geht darum, nach außen zu kommunizieren, indem man eine Community um Themen herum aufbaut, die nicht auf die eigenen Mitglieder beschränkt ist. 

Begleiten Sie den Gründer und Direktor von CamBuildr, Christoph Schleifer, bei seinem Gespräch darüber, wie Verbände erfolgreich auf eine integrative und ansprechende Kommunikationsstrategie umstellen, um neue Unterstützer zu erreichen und ihre Agenda zu gestalten.

Anhand von Fallstudien des Bundesverbands der Tabakwirtschaft und neuartiger Erzeugnisse, der Wirtschaftskammer Österreich und economiesuisse erfahren Sie, wie Sie neue Maßnahmen in Ihre Kampagnenarbeit integrieren und effektivere Ergebnisse erzielen können

 

www.verbaendefruehstueck.de

10:00 - 11:30 Uhr

Die Inhalte

  • Die sich verändernde Kommunikationslandschaft
  • Aufbau einer Bewegung mit dem AIM-Prinzip
  • Warum Verbände Kampagnendenken brauchen
  • Aufbau einer authentischen Gemeinschaft durch Engagement
  • Wie Sie sich Ihre Daten zu eigen machen
  • Fallstudien vom BVTE, der österreichischen Wirtschaftskammer und der economiesuisse

Das digitale Verbändefrühstück richtet sich an HauptgeschäftsführerInnen, GeschäftsführerInnen, Vorstandsmitglieder und leitende MitarbeiterInnen von Verbänden und anderen Organisationen sowie deren BeraterInnen.

Technische Kurzanleitung für die Teilnahme an einem Webinar mit Zoom
Wenn Sie zum ersten Mal an einem Webinar oder einer Online-Veranstaltung bei uns teilnehmen, dann lesen Sie sich bitte diese Kurzanleitung durch, damit alles reibungslos funktioniert. Die Online Events werden mit Zoom durchgeführt.

Bei der Anmeldung in Zoom werden folgende personenbezogene Daten abgefragt: Vorname, Nachname, Organisation & E-Mail-Adresse. Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Teilnahme zu verifizieren. Darüber hinaus haben Sie dadurch die Möglichkeit, Ihre Fragen im Chat oder auch direkt mit einem eingeschalteten Mikrofon zu stellen. Wir möchten damit für ein optimales Veranstaltungserlebnis sorgen und den Austausch unter den TeilnehmerInnen fördern.

Technik-Check vor dem Webinar & Meeting
Damit ein Webinar oder eben ein virtuelles Event reibungslos funktioniert, braucht es entsprechende Technik. Laden Sie sich die Zoom-Software auf das Gerät, von welchem aus Sie an dem Webinar teilnehmen werden.

Führen Sie dazu ein Test-Webinar durch, indem Sie hier klicken. Falls dies nicht funktioniert, können Sie sich die Software hier herunterladen.

Wir empfehlen die Teilnahme am Webinar von einem PC oder Mac, auf welchem wie oben erwähnt die Zoom-Software installiert ist. Alternativ ist auch die Teilnahme via Webbrowser (optimal ist der Chrome-Browser) möglich. Einige Funktionalitäten stehen dann nicht zur Verfügung.

Hinweis: Bei Online-Foren nutzen wir die Eventmobi-Plattform. Auch hier werden personenbezogene Daten abgefragt (Vorname, Nachname, Organisation & E-Mail-Adresse). Ein technischer Test im Vorfeld ist nicht möglich.

VERANSTALTUNG TEILEN:
online

Für Verbände ist dieses Format kostenfrei

Teilnehmer
0,- €
DGVM-Mitglieder
0,- €

Das könnte Sie auch interessieren

Bild Seminar
Kommunikation, Tagung, Mitglieder
Salzburg, Österreich
präsenz
Bild Seminar
Kommunikation, Mitglieder
Termin folgt
Bonn
präsenz
Bild Seminar
Management
Termin folgt
Bonn
präsenz