Pressemitteilung | Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V.

"wissen kompakt": Jetzt auch mit Video-Beiträgen! / Fortbildungsmagazin von FVDZ und Springer noch attraktiver

(Berlin) - Sie sind zwar noch nicht in aller Munde, aber auf jeden Fall im Trend: Zahnimplantate haben sich mittlerweile auch deutschlandweit durchgesetzt. Deshalb steht die Implantologie im Fokus der ersten "wissen kompakt"-Ausgabe des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) im neuen Jahr. Anerkannte Fachleute beleuchten im Fortbildungsmagazin von FVDZ und Springer Medizin Verlag den heutigen "state of the art" in diesem wissenschaftlich hoch anspruchsvollen Versorgungsbereich. Innovativ ist auch die Darstellung: Dank einer Kooperation mit dem Online-Video-Portal " Dental Online College" stehen ab sofort thematisch passende, die Beiträge ergänzende Videos im Internet zur Verfügung. FVDZ-Mitglieder erhalten "wissen kompakt" exklusiv Anfang Februar mit der neuesten Ausgabe von "Der Freie Zahnarzt" zugeschickt.

Nichtmitglieder können das Heft (bis Ende Februar zum Subskriptionspreis) über www.fvdz.de abonnieren. Über dieselbe Adresse gelangen Leser zu den Video-Beiträgen und der praktischen Online-Lernerfolgskontrolle, für die sie nach erfolgreicher Beantwortung CME-Fortbildungspunkte bekommen (CME = Continuing Medical Education).

Quelle und Kontaktadresse:
Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V. Pressestelle Mallwitzstr. 16, 53177 Bonn Telefon: (0228) 85570, Telefax: (0228) 347967

(tr)

NEWS TEILEN: