Pressemitteilung

Weihnachtsbaum aus dem Naturpark Fichtelgebirge für den Deutschen Bundestag

(Bonn/Berlin) - Einen ganz besonderen Weihnachtsgruß überbrachte heute Mittag der Naturpark Fichtelgebirge den Mitgliedern und Mitarbeitern des Deutschen Bundestages: einen Weihnachtsbaum.

Überreicht wurde die sieben Meter hohe Tanne an Bundestagsvizepräsident Eduard Oswald, MdB, von Landrat Dr. Karl Döhler, dem Vorsitzenden des Naturparks Fichtelgebirge und von Schülerinnen und Schülern von zwei 4. Klassen der Franz-Bogner-Grundschule in Selb.

"Deutschland besitzt mit 104 Naturparken eine starke Naturparkbewegung, die auf 27 Prozent der Fläche Deutschlands mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Regionalentwicklung, zum Erhalt der biologischen Vielfalt, zu einer sowie zum Klimaschutz leistet", betonte der Vorsitzende des Naturparks Fichtelgebirge, Landrat Dr. Karl Döhler, bei der Übergabe des Weihnachtsbaumes.

Seit dem Jahr 2002 stellt jedes Jahr zu Weihnachten ein Naturpark gemeinsam mit dem Verband Deutscher Naturparke (VDN) einen Weihnachtsbaum für die Mitglieder und Mitarbeiter/innen des Deutschen Bundestags im Westeingang des Deutschen Bundestags auf. In diesem Jahr kommt der Weihnachtsbaum aus dem Naturpark Fichtelgebirge in Bayern. Der Naturpark feiert in diesem Jahr sein 40 Jähriges Jubiläum. Gestiftet wurde die sieben Meter hohe Tanne vom Forstbetrieb Fichtelberg der Bayerischen Staatsforsten.

Mädchen und Jungen von zwei 4. Klassen der Franz-Bogner-Grundschule in Selb haben den Baumbehang aus Porzellan mit Unterstützung der Fa. Rosenthal gebastelt und den Weihnachtsbaum im Bundestag geschmückt. Für die Übergabe des weihnachtlich geschmückten Baumes an den Bundestagsvizepräsidenten Eduard Oswald, MdB, haben die Schülerinnen und Schüler extra ein musikalisches Programm einstudiert, das bei allen Anwesenden auf große Begeisterung stieß. Die Schülerinnen und Schüler wurden mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen der deutschen Politik belohnt. So gab es eine Kinder-Führung durch den Reichstag, gekrönt mit einem Blick aus der Reichstagskuppel. Begleitet wurden die Kinder von ihren Lehrerinnen und dem Leiter der Schule, Rektor Udo Benker-Wienands.

Quelle und Kontaktadresse:
Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN)
Ulrich Köster, Geschäftsführer
Platz der Vereinten Nationen 9, 53113 Bonn
Telefon: (0228) 921286-0, Telefax: (0228) 921286-9
E-Mail: info@naturparke.de
Internet: http://www.naturparke.de
(dvf, tr)


Gesamte Website durchsuchen


Adressen durchsuchen

Pressemeldungen durchsuchen

Personalia durchsuchen

Fachartikel durchsuchen

Verband eintragen

Tragen Sie Ihren Verband in unsere Datenbank ein oder ändern Sie Ihren Eintrag ab.
   

Verbändereport



Statistiken

 Weiterführende Informationen rund um das Verbändewesen: Studien, Standortkarte der deutschen Verbände, allgemeine statistische Informationen ... Die Redaktion hat umfangreiche Daten zusammengetragen:

Partner