Personalien | Simon Kühne

ist neu im Vorstand der DGOF

Simon Kühne, Professor für Applied Social Data Science an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld, ist neu im Vorstand der DGOF. Er folgt auf Dr. Cathleen Stützer, die ihr Amt aus privaten Gründen zum Ende des Jahres 2022 abgegeben hat. Damit gehört Simon Kühne zu den drei Nachrücker*innen, die während der DGOF Vorstandswahlen 2021 bestimmt wurden und rückt nun aufgrund des Stimmenverhältnisses als erster in den Vorstand auf. Seine methodische Forschung ist in den Bereichen Survey Methodology und Computational Social Science, insb. Social Media, angesiedelt. Darüber hinaus arbeitet er zu Aspekten sozialer Ungleichheit in den Bereichen sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Rassismus und Diskriminierung sowie Gesundheit. Simon Kühne ist seit mehreren Jahren aktiv an der Gestaltung der GOR beteiligt. Nach dem Einsatz als Reviewer und Track Chair ist er seit 2022 als Vice Programme Chair für das Programm mitverantwortlich.

Quelle und Kontaktadresse:
DGOF e.V. - Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung Anna-Lena Kemper, Referentin Kommunikation und Veranstaltungen Huhnsgasse 34 B, 50676 Köln Telefon: (0221) 27 23 18 180, Fax: ()

(sf)

NEWS TEILEN: