Deutsches Verbände ForumDas Informationsportal über & für Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Deutsches Verbände ForumInformationsportal über
& für Verbände

Pressemitteilung

Personalie: Christian Amsinck neuer Hauptgeschäftsführer / Dr. Hartmann Kleiner hat Verbandstätigkeit nach 37 Jahren beendet

(Berlin) - Christian Amsinck ist seit 1. Januar Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB). Er löst RA Dr. Hartmann Kleiner ab, der seine Tätigkeit für den Verband nach 37 Jahren - davon 26 als Hauptgeschäftsführer - zum 31. Dezember 2007 wegen Erreichens der Altersgrenze beendet hatte.

Amsincks Aufgabe als Hauptgeschäftsführer des Spitzenverbandes der regionalen Wirtschaft ist die Vertretung der Gesamtinteressen der Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und allen anderen gesellschaftlichen Gruppen in Berlin und Brandenburg. Der UVB gehören derzeit rund 60 Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände an. Sie ist regionaler Mitgliedsverband der BDA und nimmt außerdem die Aufgaben der Landesvertretung Berlin und Brandenburg des BDI wahr. Außerdem ist die UVB Sozialpartner des DGB.

Zum Auftakt seiner Amtszeit sagte Amsinck: „Wir brauchen eine neue Innovationskultur, damit unsere Hauptstadtregion im 21. Jahrhundert wettbewerbsfähig ist. Dazu zählt der Ausbau der industriellen Wertschöpfung, die strategische Förderung von Innovationen, verstärkte Investitionen in Bildung und Qualifizierung und der weitere Ausbau einer leistungsfähigen Infrastruktur. Nur wenn Wirtschaft und Politik ihre Anstrengungen für mehr Wachstum und Beschäftigung deutlich verstärken, wird Berlin-Brandenburg erfolgreich sein. Hierfür werde ich mich mit ganzer Kraft einsetzen.“

Christian Amsinck ist Diplom-Volkswirt und ist seit 1990 im Verband für den Bereich Wirtschaftspolitik zuständig, seit 1992 als Geschäftsführer. Als stellvertretende Hauptgeschäftsführer stehen ihm Klaus-Dieter Teufel, der diese Funktion bereits seit 1990 bekleidet, und RA Andreas Fleischer zur Seite, der sein neues Amt ebenfalls am 1. Januar übernommen hat. Fleischer ist seit 1982 für den Bereich Tarifpolitik und Arbeitsrecht tätig und seit 1990 Geschäftführer. Amsinck, Teufel und Fleischer bilden somit gemeinsam die Hauptgeschäftsführung der UVB.

Quelle und Kontaktadresse:
Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB)
Thorsten Elsholtz, Leiter, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Schillertheater 2, 10625 Berlin
Telefon: (030) 31005-0, Telefax: (030) 31005-166
E-Mail: Elsholtz@uvb-online.de
Internet: www.uvb-online.de
(dvf, tr)