Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Ausgabe 03 | April/Mai 2018 (erschienen am 20.04.2018)

Hurry up! - Schwerpunkt mit Praxishilfen zur Implementierung der EU-DSGVO in Verbänden

Verbändereport 03|2018 - Inhaltsverzeichnis (PDF)
Aktion + Reaktion = Interaktion –  Veranstaltungsmanagement im Verband

DIE EU-DSGVO: WAS ÄNDERT SICH FÜR VERBÄNDE WIRKLICH?

Nun bleibt nicht mehr viel Zeit: Im Mai tritt die neue EU-DSGVO endgültig in Kraft, mit dem Ziel den Umgang mit Daten sicherer und transparenter zu gestalten. Sowohl für Unternehmen, Privatpersonen als auch für Verbände und Organisationen bringt sie einige Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich. Umso wichtiger für alle Entscheider sich jetzt detailliert damit auseinanderzusetzen. Denn für die verspätete Umsetzung der neuen Vorgaben drohen hohe Bußgelder. Unser Experte Ralf Wickert, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuer- und Arbeitsrecht, beantwortet ab Seite 7 die am häufigsten gestellten Fragen aus dem Verbandsbereich. Wichtige Mustervorlagen haben wir zudem für Sie zum Download bereitgestellt.

Eng verbunden mit dem Datenschutz sind die Ansätze ethischen Wirtschaftshandelns, man denke an die großen Datenschutzskandale der letzten Jahre bei der Bahn, Lidl, Allianz, Sony Playstation oder ganz aktuell an den millionenfachen Datenmissbrauch bei Facebook. Auch wenn sich die Kritik nach bekannt werden meist auf bestimmte Branchen oder Unternehmen konzentriert, kommt den Grundlagen und Aspekten ethischer Verbandsführung eine wichtige Rolle zu. Denn Verbände haben eine Leitbildfunktion für ihre Mitglieder und sollten hier mit gutem Beispiel vorangehen. Dazu gehören ein ernsthaftes und glaubwürdiges Agieren der Führungskräfte und verbindliche Verhaltensregeln, die für alle Beteiligten gleichermaßen gelten. Nur dann gelingt es, im Verband ein funktionierendes Compliance-Management-System zu etablieren. Mehr dazu ab Seite 18!

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre Redaktion