Fachmagazin
für die Führungskräfte der Verbände

In Kooperation mit dem Netzwerk der

In Kooperation mit dem Netzwerk der

dgvm

Fachmagazin für die Führungskräfte der Verbände

Ausgabe 06 | September/Oktober 2018 (erschienen am 12.09.2018)

Digitalstrategien für Verbände - Herausforderungen · Potenziale · Erfolgsfaktoren

Verbändereport 06|2018 - Inhaltsverzeichnis (PDF)
Digitalstrategien für Verbände

Digitalisierung – viel mehr als bits and bytes

Beginnend bei der Unklarheit des Begriffsverständnisses über damit verbundene Chancen und Risiken bis hin zu tief greifenden Veränderungen macht die Digitalisierungs-Debatte auch vor Verbänden nicht halt. Klassische Verbandsprozesse werden zunehmend digitaler und dadurch verzahnen sich verbandsinterne Strukturen neu.
Die Digitalisierung ist dabei keine (reine) IT-Aufgabe, sondern ein Management-Thema. Das Führungspersonal sucht nach innovativen Lösungen, die den Verband voranbringen können: sei es im Bereich der Kommunikation, Information oder der Interaktion. Denn die Digitalisierung erfordert neben Ressourcen und technologischem Know-how auch ein Systemverständnis auf strategischer Ebene. Es muss ein umfassender Wandel der eigenen Organisation geleistet werden, um selbst Schritt halten zu können und die großen gesellschaftlichen und politischen Veränderungen angemessen zu adressieren. Dafür erfordert die Digitalisierung von der Verbandsführung zunächst die Bereitschaft und Fähigkeit, Neuem gegenüber aufgeschlossen und technisch interessiert zu agieren.
Zum Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung lädt der diesjährige verbaende.com-Infotag „Digitalisierung: Technik, IT & Software für Verbände und Organisationen“, der am 25. September in Berlin stattfindet. Erstmalig wurde das Themenspektrum um Technik und Digitalisierung erweitert, Letztere gilt als Treiber und Oberbegriff der Verschmelzung technischer Lösungen mit IT und Software. Weitere Informationen und eine direkte Anmeldemöglichkeit erhalten Sie unter  www.infotag-software.de.
Außerdem sei allen Lesern die beiliegende Sonderausgabe ans Herz gelegt. Nicht nur wegen der ausführlichen Marktübersicht Software & IT für Verbände 2018

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre Redaktion